Sonntag, 1. Juni 2014

Wieder einmal...

...waren wir bei schönstem Sonntagswetter unterwegs, natürlich nicht ohne die geliebte Kamera. Man/Frau weiß ja nie, was einem/ihr vor die Linse kommt....

Und siehe da, wir wurden schnell fündig. Zumindest raschelte es da im hohen Gras. Erkennen konnten wir noch nichts so genau...


Bissi ranzoomen....


Schon ein wenig besser...nochmal zoom....


Jetzt konnte man es schon erkennen.
Nicht zu fassen!! Hier gibt es tatsächlich....freilebende Tiger??? Hier mitten in München? Also in den Nachrichten war nix zu hören, dass ein Tiger entlaufen sei.....also muss er hier leben.....
Also war allergrößte Vorsicht geboten!! Lieber von weiter weg beobachten....


Bei dem herrlichen Wetter genießt auch ein kleiner Tiger die warmen Sonnenstrahlen...


Doch plötzlich schien er was zu bemerken!! Ob er uns entdeckt hatte? Und gleich angreift? Ohje, und schon schlottern einem die Beine....


Da schlich er durchs hohe Gras, man konnte seine Anspannung direkt sehen....Was nur hatte er entdeckt? Wir waren es Gott-sei-Dank nicht...


Da lag was im Gras...aber was nur? So nah wollten wir dann doch nicht ran ans Geschehen...


Also wenn uns nicht alles täuschte, lag da tatsächlich... eine Keule!! Eine saftige Fleischkeule!! Sachen gibts...tztztztz...erst ein Tiger, dann ne Fleischkeule....


Die also hatte der kleine Tiger entdeckt...

...und schlich sich ran...


Und mit einem Satz krallte er sie sich...


Und dann nix wie weg hier, an einen Ort, wo Tiger ganz in Ruhe knabbern kann...

So einfach ist es nicht, ein so riiiesen Ding mit sich zu ziehen...



 

Aber dann endlich....endlich kann Tiger sich ganz seiner leckeren Keule widmen und geniiiiießen


Eine ganze Schinkenkeule nur für den kleinen Tiger allein. Welch ein Glück und welch leckerer Genuss


(Anleitung gibt es morgen bei mir in DaWanda)

Euch einen schönen sonnigen Sonntag noch und für morgen einen tollen Wochenstart

Alles Liebe

Babsie