Sonntag, 6. Januar 2013

Was für ein Hamsterleben

Wir hatten als Kinder immer Hamster. Ob hell- oder dunkelbraun, schwarz oder beige, sogar weiß.....wir haben sie alle geliebt ♥ ♥ ♥

Unsere damals, hatten ihre Zeit am liebsten im Laufrad verbracht. War manchmal ganz nervig, denn wie man weiß ja, sind Hamster nachtakiv und da wurde ausgerechnet nachts ganz fleißig Rad gefahren ;0)

Das sah dann in etwa so aus:



Zwischendrin ne kurz Pause.....


Wenn dann aber eines Tages ein Landhamster des Weges kommt, also einer, der nicht in einem Käfig lebt, sondern in freier Wildbahn, dann kann es schon mal leicht passieren, dass der Haustierhamster neugierig wird und das Leben eines freilebenden Hamsters ausprobieren will. Verständlich, oder?

 
Tja, und dann geht die Reise auch schon los...

 
Da gehts dann über Stock und über Stein...


...über grüne Wiesen, vorbei an saftigen Äpfeln...


bis man, bzw. bis Hamster, dann im Hamsterparadies landet...


Körner so weit das Hamsterauge reicht, in Hülle und Fülle.....!!!


Was für ein schönes Hamsterleben, oder? 

 Und: Wer braucht da dann noch ein Laufrad?

(Anleitung gibts hier bei mir in DaWanda  *KLICK*)

Euch allen einen tollen Wochenanfang und alles Liebe

Babsie