Sonntag, 26. August 2012

1000 und eine Nacht????

Heute nach dem Sonntagsfrühstück, machte ich mich daran, unsere Milchflasche auszuspülen und danach abzutrocknen.
Schön abtrocknen und polieren...
Ihr denkt jetzt bestimmt: "Jetzt spinnt sie, die Babsie! Was zeigt sie uns Bilder vom Abtrocknen einer Milchflasche? Wie laaaangweilig!"
Nee, Mädels, wer mich kennt, weiß, dass ich sowas nie ohne Grund mache.

Ich trocknete und rubbelte und tat, und gerade, als ich die Flasche für trocken befunden habe, rüttelte und wackelte es in der Flasche, so dass sie mir beinahe aus den Händen gefallen wäre...

Schaut, was passiert ist:
Nee, oder? Was ist denn das?
Das wird doch wohl kein....
...FLASCHENGEIST sein? 
Doch...tatsächlich, ein kleiner Flaschengeist, der da in der Flasche umherwackelte...
Und er zog auch gleich noch eine Kette mit kleinen Schlüsselchen hervor und wackelte und hüpfte da vor lauter Freude in der Flasche. .
Schade, dass Ihr nicht sehen könnt, wie witzig es aussieht, wenn er da umherwackelt...

Schnell auf den Deckel eine kleine Haube, was in anscheinend sehr freute, denn sogleich hüpfte und tänzelte er noch viel mehr....

Hach, ich könnte ihm die ganze Zeit zuschauen...

Äh...Moment mal...was ist denn da jetzt auf dem Foto?
Nein, ich glaub´s ja nicht, da will ich meinen kleinen Flaschengeist fotografieren und wer kommt dann da mit aufs Foto?
....eine kleine winzige Fledermaus...überhaupt nicht scheu und ängstlich....
...ganz im Gegenteil....schnell zeigte sie mir, wo ihr Platz ist:
Nämlich hier:
Nun gut, dann haben wir jetzt hier also einen kleinen Flaschengeist, der von einer kleinen Fledermaus "bewacht" wird.
Ich freu mich und den  Kleinen Geist freuts auch.
(Anleitung in Kürze bei mir in DaWanda)
Leider ist unser Urlaub nun schon wieder zuende. Wir haben zwar noch zwei Wochen Schulferien, aber auch die werden, erfahrungsgemäß, super schnell vergehen.
Euch allen noch einen schönen Sonntag und morgen einen tollen Wochenstart.

Alles Liebe
Babsie