Dienstag, 24. Januar 2012

Nein, nein...

nicht noch ein Kinderlied - keine Angst. Die hatten wir jetzt zur Genüge, obwohl....passen würde es ja irgendwie, oder?


♪♫♪♫ Alle Vöglein sind schon da, alle Vöglein alle....♫♪♪


Nein, aber im Moment reicht es und außerdem würde da nur die erste Zeile passen....

Wir hatten früher als Kinder immer Haustiere: Ob Hund, Kater, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse, Schildkröten, Fische und...Wellensittiche. Meiner damals konnte sogar seinen Namen zwitschern und war total zutraulich. Leider nicht so zutraulich, dass er, nachdem er aus dem offenen Fenster entflogen ist, einfach wieder zurück kam...


Und jetzt, "einige" Jahre später, haben wir zwar keine Wellensittiche mehr, dafür einen lustigen und total zwitschernden Kanarienvogel, namens "Cookie" (weil er farblich aussieht wie ein Keks).
Aber ich liebe Wellensittiche, alsooooooo, dacht ich mir, häkel ich mir einen...oder auch zwei. Vielleicht ein Päärchen, die sich schon auf den 14. Februar vorbereiten, denn dann ist Valentinstag!! 

Denn die beiden sind schrecklich verliebt: Jacob & Ida - eine Wellensittichliebe!!!    
                                          ♥   ♥   ♥   ♥  


♥   ♥   ♥   ♥  
♥   ♥   ♥   ♥  
♥   ♥   ♥   ♥  
 ♥   ♥   ♥   ♥ 
♥   ♥   ♥   ♥  
Und die durften sogar Cookies Stall mal ausprobieren....
♥   ♥   ♥   ♥  

♥   ♥   ♥   ♥  
Und? Sehr Ihr die -erl rumschwirren? Eine echte Wellensittichliebe!!

Wünsche Euch noch einen schönen Rest-Dienstag,
alles Liebe
Babsie ♥




Donnerstag, 19. Januar 2012

Kinderlieder - die zweite...

Mir sind noch zwei Kinderlieder eingefallen....

Also da wäre dieses hier: 

                    ♫♪♪♫ Weißt du, wieviel Sternlein stehen, 
                     an dem blauen Himmelszelt? ♪♫♪♫

   Jaaa, ist nix Gehäkeltes.....ich weiß :0)

Und wenn dann die Sternlein am Himmelszelt stehen, dann ist es allerhöchste Zeit fürs Bett!!

Und damit man am nächsten Tag auch fit ist, sollte man ganz schnell ins Reich der Träume gelangen...

Manchmal leichter gesagt, als getan....

Da wältzt man sich hin und her und her und hin und schläft einfach nicht ein....

Da hilft nur eines:
"Schäfchen-Zählen", wobei mir dann dieses Lied einfällt: 

♫♪♫♫ Schlaf Kindlein schlaf, 
dein Vater hüt´ die Schaf....♪♪♫♪
(und die Zeit vergeht und vergeht und man ist einfach nicht müde)
Und gehts Euch dann auch so, dass Ihr Euch dann am nächsten Morgen fragt, warum Ihr abends nie so müde seid, wie am Morgen?

Na, unsere Schlafmütze hier hat dann jedesfalls doch gut geschlafen (mit all den Schäfchen kein Wunder!!) und ist am nächsten Morgen einfach gut gelaunt.

(Die Anleitung für die Schäfchen gibt es bei Kristina -Klick-)

Wünsche Euch einen schönen Rest-Donnerstag und....schlaft alle gut!!!

Alles Liebe

Babsie

Freitag, 13. Januar 2012

Kinderlieder

Ich habe bemerkt, dass sich Kinderlieder herrlich häkeln lassen. Glaubt Ihr nicht?


Doch, doch, schaut mal...


Nehmen wir z.B. mal.....mhmmmm......ja, nehmen wir dieses Kinderlied:


♫ ♪♪♪ ♫ Suse, liebe Suse, was raschelt im Stroh?
Die Gänse gehen barfuß und haben kein’ Schuh.
Der Schuster hat’s Leder, keine Leisten dazu,
nun kann er den Gänslein auch machen kein’ Schuh.♪♫♫♪





♫ ♪ ♪ ♪♫ ♫


♪ ♫ ♪ ♫ ♫


Seht Ihr, es geht....

Oder laßt mich mal überlegen...
Ja, wie wär´s hiermit?...

♫♫♫♪ Fuchs, du hast die Gans gestohlen,
gib sie wieder her, gib sie wieder her,
sonst wird dich der Jäger holen mit dem Schiessgewehr,
sonst wird dich der Jäger holen mit dem Schiessgewehr ♪♫♪♪


♪ ♪ ♪ ♫ ♪ ♫


Und? Was sagt Ihr? Geht doch, oder?
(Anleitungen wandern am WE in meinen DaWanda-Shop)

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Singen, ein wunderschönes WE und alles Liebe

Babsie

Samstag, 7. Januar 2012

Überhaupt kein dummer August

Jetzt nach all den ruhigen, stillen und besinnlichen Tagen wird es auch wieder Zeit, etwas Buntigkeit, Witz und Blödeleien einziehen zu lassen.
Gut, die närrische Zeit ist ja schon seit dem 11.11.11, aber bei uns ist sie eben erst heute eingezogen. Dabei muss ich aber zugeben, dass ich so gar kein Karnevals-, oder wie man bei uns in Bayern sagt, Faschings-Fan bin.

Nichts desto trotz ist "Piccolo" bei uns eingezogen, in der Hoffnung, auch mich ein wenig positiver auf den Fasching einzustimmen. Ich denke mal, er hat sich ganz schön ins Zeug gelegt, um mich zu überzeugen. Ich verrate ihm aber nicht, dass er das nicht hätte müssen, denn ich liiiiiebe Clowns und ihre Späße auch so. Zu jeder Jahreszeit!!!

Die Fotos und Piccolo´s Anstrengungen will ich Euch aber nicht vorenthalten...









Ich hoffe, Ihr seid gut ins neue Jahr reingerutscht, habt schön gefeiert und es Euch gutgehen lassen.
Ich freue mich auf ein 2012 mit Euch und Euren Blogs!!

Alles Liebe von der
Babsie