Freitag, 4. Mai 2012

Auf der Mauer...auf der Lauer....

Heute war es mal wieder soweit...bepackt mit meiner Kamera, machte ich mich mal wieder auf in unseren berühmten Rabenwald, um ein paar Naturfotos zu schießen.



Schon seit Tagen, immer, wenn ich mit dem Hund unterwegs war, fiel mir dieses Loch auf...gegraben von irgendeinem Tier...wahrscheinlich einem Hasen, denn dort, wo wir wohnen, gibt es eine Menge Hasen.


Und ich dachte mir, wenn ich mich mal leise auf die Lauer lege und ein wenig abwarte, wird sich Herr oder Frau Mümmelmann schon mal zeigen...
Man braucht nur etwas Geduld....etwas viiiiel Geduld...
gaaanz viel Geduld...
Und dann...pscht.....da bewegt sich was...


Aber nach einem Mümmelmann sieht das ja nicht gerade aus...

Nein, das kann nicht sein....ich werd verrückt....kein Hase, sondern ein...
...Erdmännchen??? Hä???
Hier bei uns??????

Ich beobachtete leise weiter...

Es schien so, dass nicht nur ich auf der Lauer lag, sondern das Erdmännchen ebenso...
...auf der Lauer nach leckeren Insekten, Würmern oder Maden...
Zu finden überall hier...

...auf Blumen...


Und schwuppdiwupp....erwischt und festgehalten...


...auf Gräsern....

Schnell einen Stock gesucht, Made Nr. 1 aufgespießt und ein zweites Mal auf die Lauer gelegt....

...pscht.....

Erwischt.....!!!

...Und auch in Baumhöhlen...


Man muss nur eine Menge Geduld haben und muss es abwarten können...irgendwann kommt das Essen von ganz alleine...

...und wie es kommt....

Und schwupp, auch die ist sein!!!

Reiche Ausbeute, wie ich finde:


Und nach erfolgreicher Jagd wird sich auf den Heimweg gemacht....
...ist ja ein ganzes Stück zu laufen...


Endlich angekommen....


Na, dann Guten Appetit!!

 
 (Anleitung gibt es bei mir in DaWanda  *Klick*)

Alles Liebe

Babsie