Montag, 12. März 2012

Woran erkennt man, ...

...dass langsam aber sicher der Frühling im Anmarsch ist?


Richtig!! An den Insekten, die aus ihren Winterquartieren heraus gekrochen kommen und die ersten Sonnenstrahlen genießen....


Auf meinen Spaziergängen mit dem Hund konnte ich das ein oder andere Insekt schon entdecken und auch überreden, vor meine Linse zu kommen und sich ablichten zu lassen....


Da wäre zu allererst ein Grashüpfer, der den lustigen Namen Zacharias Zirrrpel trägt. Ganz glücklich ist er, dass der Winter allmählich seine sieben Sachen packt und von dannen zieht....


Und fotogen ist er auch, finde ich...




Und dann gibt es noch das ein oder andere Käferlein, dass einem vor der Nase herumschwirrt und versucht, jeden Sonnenstrahl einzufangen:

Der uns allen bekannte und überaus beliebte Marienkäfer...


...dann der kleine Kartoffelkäfer...

 und auch das Glühwürmchen...

Und zusammen bilden die drei das
"Käfertrio Gekribbel & Gekrabbel"


Für die nächsten Tage haben sie ja Temperaturen um die 20 Grad vorausgesagt. Lassen wir uns überraschen und schauen wir mal, wer noch so aus seinem Winterquartier hervor gekrochen kommt.

Euch allen einen tollen Wochenstart und alle Liebe

Babsie