Montag, 20. Juni 2011

Mein 500. Leser!!!

Ihr Lieben,

 endlich ist es soweit.....
...ich kann 

                 500 Leser (!!!!)        

vermelden. (Es sind sogar 502!!)

Ich freue mich riesig und sage allen, die hier immer wieder vorbei schauen und auch soooo liebe Kommentare hinterlassen, viiiiielen lieben Dank. Auch bei meinen stillen Lesern möchte ich mich ♥-lichst bedanken.

Durch das Bloggen habe ich soooo viele liebe Mädels kennengelernt, mich mit der ein oder anderen auch schon persönlich getroffen oder stundenlang schon am Telefon verbracht. Ich glaube, ich könnte gar nicht mehr ohne Bloggen ☺.

Deswegen möchte ich mich ganz ganz herzlich mit einer klitze-kleinen Gratis-Anleitung bedanken:

                "Kleines Wiesenglück"

Neee, kein vierblättriges Kleeblatt, das findet Ihr sicher selber, nein, bei mir gibt´s den kleinen Fliegenpilz auf der Wiese...



Wer diese Anleitung will, schreibt mir bitte kurz ne Mail an:

                      Babsieshook@web.de

und Ihr erhaltet die Anleitung.

         Viiiiel Spaß damit und alles alles Liebe

                               Babsie ♥
                                                                              

Samstag, 18. Juni 2011

In Kürze...

 ♥     ♥      ♥     ♥     ♥     ♥     ♥     ♥     ♥     ♥     ♥

...gibt´s bei mir wieder eine kleine Gratis-Anleitung

♥     ♥      ♥     ♥     ♥     ♥     ♥     ♥     ♥     ♥     ♥ 

                                  
Ich nähere mich nämlich mit großen Schritten der 500-Leser-Marke und freue mich heute schon riesig oder, wie man hier in Bayern sagt: Ich freue mich unbandig!!!!!

♥     ♥      ♥     ♥     ♥     ♥     ♥     ♥     ♥     ♥     ♥ 

                          
Und wer mir auch noch Fotos von seinem Betthupferer schicken will, ist herzlich dazu aufgefordert, ein paar kann man ja schon im letzten Post bei mir bewundern :0).

♥     ♥      ♥     ♥     ♥     ♥     ♥     ♥     ♥     ♥     ♥ 
                                     
                 Also, Ihr Lieben, wir lesen uns....

     Ein suuuperschönes WE und alles alles Liebe

                            Babsie

Montag, 13. Juni 2011

Wenn ich gewußt hätte...und Nachtrag...

...was Betthupferer alles anstellen, wenn sie mal loslegen, ich glaube, ich hätte es mir zwei- oder sogar drei-, wenn nicht viermal, überlegt, eine Anleitung dafür zu schreiben.

Heute schickte mir Marie ein Foto, auf dem man sehen kann, was sie alles anstellen können, wenn sie erstmal anfangen, in den Betten zu toben.
Hinzu kommt, dass bei Marie und ihren beiden großen Schwestern DREI Betthupferer eingezogen sind. Und Ihr könnt Euch sicher vorstellen, was passiert, wenn 3 davon mit ihren großen Füßen Halli-Galli machen...
Natürlich traut man es den Dreien nicht so zu, wenn man das Foto sieht, aber die Federn sprechen Bände...(Beweismittel sind ja genug da!!!)

"Liebe Marie, liebe Katrin, vielen lieben Dank für das Foto. Ich find es einfach zu süß, wie die drei Unschuldslämmer da sitzen. Es tut mir echt leid, dass bei Euch sämtliche Betten und Kissen unter dem Betthupferer-Gehopse und Getobe leiden mußten. Ich freu mich aber riesig über dieses Foto und finde es einfach nur absolut putzig!!!"


Vielleicht sollte ich noch in die Anleitung hineinschreiben, dass mögliche Nebenwirkungen entstehen können und ich keinerlei Verantwortung übernehme, was mit dem Einzug eines Betthupferers alles passieren könnte. Allerdings hätte ich mit einer Rücknahme der entstandenen Betthupferer KEIN Problem. Sollten sie zu wild werden, könnt Ihr sie gerne auf die Reise zu mir schicken *g*

Solltet Ihr auch solche Beweisfotos Eurer Betthupferer gemacht haben, nur immer her damit ☺. Ich würde mich riesig darüber freuen!!!

Nachtrag:

Bei Iris und ihrem Söhnchen Noah lebt mittlerweile auch ein Betthupferer. Er scheint eher ein ruhiger kleiner Kerl zu sein. Naja, er nimmt halt Rücksicht auf Noah. Oder aber er gehört zu der Sorte der Schmuse-Betthupferer. Und einen Freund hat Iris´ Betthupferer auch schon gefunden...


♥ ♥ ♥
Und hier, dieser Betthupferer lebt bei der liiiieben Corinna und macht da alles unsicher.
Gut, hier tut er nur so unschuldig, in Wirklichkeit hat er´s faustdick hinter den Hupfererohren!!!

Und neue Freunde hat er auch schon gefunden. Hoffentlich verführt er die alle nicht zum "Blödsinn-Machen"!!!

Und er hier, er lebt bei Sabine, bzw. er hüpft bei ihrer Freundin herum. Mit Blümchen in der Hand, Schlips, Schnürsenkeln und modischer Betthupfererfrisur : ♪♪♫ ♪Er hat die Haare schön, er hat die Haare schön, er hat, er hat die Haare schön ♫♪♫...
Und bei Annerose lebt dieser....ja, dieser kleine Schwerenöter. Total verliebt!! Sieht man ja an seinem Blick, wie er die kleine Lady anhimmelt. Hoffentlich bringt er ihr das Betthupfern nicht bei, denn dann, liebe Annerose, wirds richtig bunt bei Dir!!! :0)


Und Nicoles Betthupfererpäärchen machten sogar im Amiforum den 1. Platz beim Fotowettbewerb!!!! Ihr Betthupferer stellte sich die Frage: "Obsiemerktdassichmichnurfürsiezumaffenmache?"
Also ICH glaube nicht, so verschmitzt, wie die Süße schaut!!!


 
Alles alles Liebe von der

Babsie



                       

Donnerstag, 9. Juni 2011

Letztens....in der Antarkis...

...machte sich Pidder auf, bestückt mit Eimer und Angel, um sich sein Abendessen zu angeln. Keine einfache Sache, vorallem, weil man, bzw. Pinguin, ja nicht weiß, ob die Fische heute auch wirklich beißen...


Eine geeignete Stelle für ein Angelloch war schnell gefunden...


...das Loch schnell durchs Eis gebohrt...


...und für gut befunden.


Schnell die Angel geschnappt und ab ins Wasser damit....hoffentlich beißen die Fische auch an!!!
Und das kann schon dauern...und leise muss man sein...und geduldig warten...und warten...und warten...


und wa......Moment...Stopp....da hat was angebissen!!!!!

Nun schnell die Angel eingeholt und den Fang begutachten...

Ein leckerer Fisch, nur für Pidder!!! Denn noch ist Pidder alleine und muß nur für sich das Abendessen angeln :0)

Und weil´s so gut geklappt hat, kann Pidder am Ende doch tatsächlich mit zwei leckeren Heringen nach Hause gehen.


Da kann man ja Pidder nur "Guten Appetit" wünschen!!
(Und liebe Iris, lieber Noah, ich hoffe, Euch gefällt Pidder ☺)

Euch allen heute schon einmal ein schönes WE und ein noch schöneres Pfingstfest!!!

Alles Liebe

Babsie

Donnerstag, 2. Juni 2011

Kennt Ihr...

Betthupferer??? (Bitte nicht mit dem Betthupferl verwechseln!!!)

Nein?? Wirklich nicht??? Also ICH schon...!!!

Betthupferer kommen aus dem Tal der Träume, leben am liebsten bei Kindern und tollen für ihr Leben gern in Betten und weichen Kissen.
Nachts schlafen sie gerne im Arm, vertreiben schlechte Träume und lassen sich am nächsten Morgen am liebsten wachkitzeln. Tagsüber chillen sie in den weichen Kissen und kuscheln bis zum Umfallen...

Und wollt Ihr mal sehen, wie so ein Betthupferer aussieht? Achja, ich vergaß noch zu erwähnen: Betthupferer haben grooooße Füße, denn mit solchen läßt es sich am allerbesten im Bett umhertollen...

Aber nun genug geredet....hier präsentiere ich Euch den

                               Betthupferer






Und nun seht Ihr ihn voll "in Äktsch´n"....beim Toben und Tollen und in die Kissen purzeln...


Grad schön isses...


Und plumps...ne weiche Landung in die Kissen...


Ihr seht, so ein Betthupferer liebt das Tollen und Toben!!!

Ich wünsche Euch heute schon einmal ein supertolles und hoffentlich supersonniges WE!!!

Alles Liebe
Babsie