Samstag, 26. März 2011

Schon seit Tagen...

ereignen sich bei uns im Hause sehr komische Dinge....

Jeden Tag finde ich Dinge, die irgendwie angeknabbert aussehen. Keiner von uns kann sich einen Reim draus machen...alle überlegen wir hin und her und her und hin. Wir kommen auf keinen grünen Zweig - bis jetzt.

Also, Pepino, unser Kater, nein, der konnte es nicht sein, der mag dieses Essen nicht....

         Ein Mäuschen? Nein, das kann ja hier nicht leben wegen    Pepino...

        Ein Untermieter? Nein, den hätten wir doch bemerkt!! Oder???

Na, jedenfalls hab ich mal all die Dinge fotografiert, die ich fand, einfach mal so, um dann vielleicht auf ein Ergebnis zu kommen...

Da war z. B. der Salat...

...die Karotten...

...die Gurke...

...eine Semmel...

...und Äpfel...

Alles irgendwie angeknabbert!!! Aber von wem?

Hilft alles nichts - ab - auf die Lauer legen und dem Übeltäter eine Falle stellen!!!

Alles Gemüse in einen Korb und abwarten...


Ha...das dauerte gar nicht lang...da war doch was....pscht....

...noch ein klein wenig warten und dann...

ERWISCHT!!!!!!
Eine Raupe!!! Und was für eine Große!! (Naja kein Wunder, beim dem, was die alles verdrückt hat!!)

Ganz mutig und kampfeslustig stellte sich der kleine Kerl vor den Korb und ließ mich wissen:
"Alles meins!!!!"


Jetzt mal ehrlich: Kann man einem solchen Kerl böse sein?

Wir nicht!! Und wir haben beschlossen, dass "Ruppert Raupe" ab sofort ein festes Familienmitglied ist und bleiben kann, solange er will!!


Euch allen ein tolles WE mit vielleicht der ein oder anderen Überraschung!!!
Alles Liebe